Archiv für » August 2013 «

Tag der Schulverpflegung in NRW – Wir machen mit!

Abgelegt in  Termine

223262A in Tag der Schulverpflegung in NRW - Wir machen mit!

Am 24.09. findet in ganz NRW der Tag der Schulverpflegung statt.

 Hierdurch soll erreicht werden, mit Speisenangebot und erlebnisorientierten Bildungsaktionen die Aufmerksamkeit für das Thema „Essen und Trinken in der Schule“ zu steigern.

Der Tag der Schulverpflegung ist eine Chance, Schulverpflegung attraktiv zu machen und so ihre Akzeptanz bei Schülern sowie Lehrern zu erhöhen.

Natürlich machen wir da mit (=]:-)::::

Sommerliche Parfait-Törtchen

Abgelegt in  Rezepte
  • 1 Bund frisches Basilikum (große Blätter)
    1 Biskuitboden
    4 Eidotter
    3 EL Zucker
    200 g Mascarpone
    200 g Sahne
    Saft und Abrieb von einer Zitrone
    6 EL Honig
    300 g Sommerfrüchte (Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren)
  • 6 Blättchen Minze
  • 2 Blättchen Stevia


Basilikum in Sommerliche Parfait-Törtchen

Basilikum waschen, verlesen und mit dem Zitronensaft pürieren. Sahne schlagen und mit 1 EL Honig süßen. Aus dem Tortenboden in der Größe von Timbal-Töpfchen oder Schaumringen Kreise ausstechen. In einem Wasserbad die Eidotter mit dem restlichen Honig und dem Zucker cremig schlagen. Anschließend auf Eiswasser runterkühlen. Dabei immer weiter schlagen. Wenn die Masse gekühlt ist, Schüssel aus dem Wasser nehmen, das Basilikumpüree, den Zitronenabrieb und den Mascarpone hinzufügen. Gründlich mit einem Schneebesen miteinander verrühren. Die geschlagene Sahne unterrühren. Nun die Masse in die Timbal-Förmchen füllen, bzw. in die Schaumringe, die auf einem Tablett stehen. Den ausgestochenen Tortenboden als Deckel aufsetzen und in Frischhaltefolie einpacken. 

Das Ganze ca. 4 Stunden in den Gefrierschrank stellen.

Die Sommerfrüchte waschen, Erdbeeren halbieren, mit den Himbeeren und den Heidelbeeren vermischen. Minze und Stevia waschen und in feine Streifen schneiden. Die geschnittenen Kräuter und die Früchte heben.

Zum Servieren das Parfait vorsichtig aus den Förmchen lösen und auf einem Teller anrichten. Die Sommerfrüchte um das Parfait herum verteilen und mit Basilikumblatt dekorieren.

„Scampi-Aprikosen-Spieße“, aber fenchelig

Abgelegt in  Rezepte
  • 16 King Prawns ,
  • 8 Aprikosen,
  • 1 Fenchelknolle
  •  Salz, Pfeffer,
  • 4 EL Olivenöl,
  • Gartenkresse,
  • 1 Chilischote,
  • 3 EL Limettensaft
  • Schaschlik-Spieße


Fenchel halbieren und für ca. 15 Minuten grillen. Danach vierteln, den Strunk entfernen und die einzelnen Schichten voneinander lösen. Fenchel in ca. 3-4 cm große Stücke schneiden. Aprikosen waschen, entkernen und halbieren. Garnelen, Fenchel und Aprikosen abwechselnd aufspießen. Chilischote waschen, entkernen und sehr fein hacken. Aus Limettensaft, Öl, Salz, Pfeffer und Chili (Menge je nach gewünschter Schärfe) eine Marinade herstellen und die Spieße damit bepinseln.

Spieße ca. 3-4 Minuten von jeder Seite grillen.

Gartenkresse fein hacken und über die Spieße streuen.Fisch in Scampi-Aprikosen-Spieße, aber fenchelig

„Eine bodenlose Frechheit“ – Quarkfrischer Birnenkuchen

Abgelegt in  Rezepte

Birnen und Beeren – luftig-frisch, ohne „doppelten Boden“

Birne in Eine bodenlose Frechheit - Quarkfrischer Birnenkuchen

Zutaten: 

  • 100 g weiche Butter (etwas Butter für die Springform)
  • 180 g Zucker
  • 3 Eier (Größe M)
  • 80 g Weichweizengrieß
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • Saft und Schale von einer unbehandelten Zitrone
  • 500 g Magerquark
  • 250 g Mascarpone
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Johannisbeeren
  • 4 reife Birnen (ca. 800 g)
  • 1 Esslöffel Puderzucker


Zubereitung:

  • Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Butter schaumig rühren, Zucker einrieseln lassen. Eier trennen, die Eierdotter zur 
  • Buttermasse geben. Grieß-, Pudding- und Backpulver mit dem Zitronenabrieb und    
  • Zitronensaft und die Masse rühren.
  •  
  • Quark und Mascarpone zugeben. Eiweiß steifschlagen und unterheben. Springform (24 cm Durchmesser) mit Butter einfetten und mit Backpapier auslegen. Die Hälfte der Quarkmasse in die Form füllen, die Beeren (bitte 2 Esslöffel zurücklassen) darüber verteilen. Die restliche Masse darauf glatt verstreichen.
  •  

Birnen (eventuell) schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und in die Quarkmasse drücken. Die restlichen Beeren darauf verteilen. Den Kuchen auf der unteren Schiene ca. 60Minuten backen (nach ca. 30 Minuten mit Backpapier abdecken). Kuchen aus dem Ofen nehmen und in der Form erkalten lassen, aus der Form lösen und mit Puderzucker bestäuben.

7. Nacht der Genüsse in Hamm/Sieg

Abgelegt in  Termine


… und wir sind dabei !

Nacht-der-Gen Sse-Plakat1 in 7. Nacht der Genüsse in Hamm/Sieg

Wir freuen uns auf viele Gäste,

Uwe Steiniger & Team

Termine
An dieser Stelle infor-
miere ich Sie über meine Termine wie z.B. Koch-
kurse, Veranstaltungen...
Rezepte
Uwe Steinigers Rezepte und viele Kochideen zum Schlemmen sowie Abnehmen und Diät ...
Shop
Weine, Spirituosen, Pasta, Öle, Delikatessen, Accessoires, Gastro, Küche, ...
Pressestimmen
Aktuelle Pressestimmen aus vielen Medien zu Uwe Steiniger ...