„Kopfsache Wirsing“

Abgelegt in  Rezepte

Michelles Rahmwirsing

Zutaten

für 4 Personen
800 g Wirsing
Salz
400 g geschälte Tomaten
2 El Butter
1 EL Mehl
250 ml Schlagsahne
100 ml Gemüsebrühe
1-2 TL Schwarzkümmel
3 EL in feine Streifen geschnitten glatte Petersilie
Pfeffer
Zitronensaft

 Michelles-Rahmwirsing2-413x1024 in Blog

Zubereitung

ich habe 20 Minuten gebraucht

  • Den Wirsing putzen und den Strunk herausschneiden. Die Blätter in ca. 2 cm große Stücke  schneiden. Dann in kochendem Salzwasser ungefähr 4 Minuten blanchieren. Den Wirsing abschütten, abschrecken (reingucken reicht nichtJ) und im Sieb abtropfen lassen. Die Tomaten ebenfalls in ein Sieb geben, abspülen, abtropfen lassen und in feine Würfel schneiden.
  • Die Butter in einem Topf erhitzen, das Mehl dann nach und nach unter ständigem Rühren anschwitzen. Mit der Brühe und der Sahne auffüllen, dabei kräftig mit dem Schneebesen verrühren. Das Ganze 3-4 Minuten köcheln lassen Wirsing, Tomatenwürfel, Petersilienstreifen und den Schwarzkümmel dazugeben, vorsichtig unterrühren und nochmals 3-4 Minuten köcheln lassen.
  • Mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft würzen

 

Guten Hunger, Eure Michelle !

Pf-button in Blog

Steinigers Landcafé auf dem Hof Fröhling

Abgelegt in  Presse,Termine

Klein, aber oho!“ unter diesem Motto eröffnen wir am Samstag den 14.09.2013 ab 16Uhr „Steinigers Landcafé auf dem Hof Fröhling“ in Hurst.

  • Neu sind Christine Gelhausen vom Hof Fröhling und Küchenmeister Uwe Steiniger zwar nicht, aber gemeinsam, das ist neu!
  • Am Sonntag den 15.09.2013 gibt es von 10-13Uhr ein großes Bauernfrühstück.
  • Frühbucher-Rabatte und weitere Infos bekommt Ihr unter: info@uwe-steiniger.de oder 02682/9665544 – Wir freuen uns!

Landcaf in Blog

Pf-button in Blog

Tag der Schulverpflegung in NRW – Wir machen mit!

Abgelegt in  Termine

223262A in Blog

Am 24.09. findet in ganz NRW der Tag der Schulverpflegung statt.

 Hierdurch soll erreicht werden, mit Speisenangebot und erlebnisorientierten Bildungsaktionen die Aufmerksamkeit für das Thema „Essen und Trinken in der Schule“ zu steigern.

Der Tag der Schulverpflegung ist eine Chance, Schulverpflegung attraktiv zu machen und so ihre Akzeptanz bei Schülern sowie Lehrern zu erhöhen.

Natürlich machen wir da mit (=]:-)::::

Pf-button in Blog

Sommerliche Parfait-Törtchen

Abgelegt in  Rezepte
  • 1 Bund frisches Basilikum (große Blätter)
    1 Biskuitboden
    4 Eidotter
    3 EL Zucker
    200 g Mascarpone
    200 g Sahne
    Saft und Abrieb von einer Zitrone
    6 EL Honig
    300 g Sommerfrüchte (Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren)
  • 6 Blättchen Minze
  • 2 Blättchen Stevia


Basilikum in Blog

Basilikum waschen, verlesen und mit dem Zitronensaft pürieren. Sahne schlagen und mit 1 EL Honig süßen. Aus dem Tortenboden in der Größe von Timbal-Töpfchen oder Schaumringen Kreise ausstechen. In einem Wasserbad die Eidotter mit dem restlichen Honig und dem Zucker cremig schlagen. Anschließend auf Eiswasser runterkühlen. Dabei immer weiter schlagen. Wenn die Masse gekühlt ist, Schüssel aus dem Wasser nehmen, das Basilikumpüree, den Zitronenabrieb und den Mascarpone hinzufügen. Gründlich mit einem Schneebesen miteinander verrühren. Die geschlagene Sahne unterrühren. Nun die Masse in die Timbal-Förmchen füllen, bzw. in die Schaumringe, die auf einem Tablett stehen. Den ausgestochenen Tortenboden als Deckel aufsetzen und in Frischhaltefolie einpacken. 

Das Ganze ca. 4 Stunden in den Gefrierschrank stellen.

Die Sommerfrüchte waschen, Erdbeeren halbieren, mit den Himbeeren und den Heidelbeeren vermischen. Minze und Stevia waschen und in feine Streifen schneiden. Die geschnittenen Kräuter und die Früchte heben.

Zum Servieren das Parfait vorsichtig aus den Förmchen lösen und auf einem Teller anrichten. Die Sommerfrüchte um das Parfait herum verteilen und mit Basilikumblatt dekorieren.

Pf-button in Blog

„Scampi-Aprikosen-Spieße“, aber fenchelig

Abgelegt in  Rezepte
  • 16 King Prawns ,
  • 8 Aprikosen,
  • 1 Fenchelknolle
  •  Salz, Pfeffer,
  • 4 EL Olivenöl,
  • Gartenkresse,
  • 1 Chilischote,
  • 3 EL Limettensaft
  • Schaschlik-Spieße


Fenchel halbieren und für ca. 15 Minuten grillen. Danach vierteln, den Strunk entfernen und die einzelnen Schichten voneinander lösen. Fenchel in ca. 3-4 cm große Stücke schneiden. Aprikosen waschen, entkernen und halbieren. Garnelen, Fenchel und Aprikosen abwechselnd aufspießen. Chilischote waschen, entkernen und sehr fein hacken. Aus Limettensaft, Öl, Salz, Pfeffer und Chili (Menge je nach gewünschter Schärfe) eine Marinade herstellen und die Spieße damit bepinseln.

Spieße ca. 3-4 Minuten von jeder Seite grillen.

Gartenkresse fein hacken und über die Spieße streuen.Fisch in Blog

Pf-button in Blog
Termine
An dieser Stelle infor-
miere ich Sie über meine Termine wie z.B. Koch-
kurse, Veranstaltungen...
Rezepte
Uwe Steinigers Rezepte und viele Kochideen zum Schlemmen sowie Abnehmen und Diät ...
Shop
Weine, Spirituosen, Pasta, Öle, Delikatessen, Accessoires, Gastro, Küche, ...
Pressestimmen
Aktuelle Pressestimmen aus vielen Medien zu Uwe Steiniger ...