„Genuss-Power für deutsche Spitzensportler“

Abgelegt in  Presse

Uwe Steiniger ließ beim Ball des Sports die Gaumen tanzen

<Etzbach/Wiesbaden>  Am ersten Februarwochenende öffneten die Rhein-Main-Hallen für eines der größten Sport-Events in Deutschland zum 43. Mal ihre Pforten: Den Ball des Sports. Neben bekannten Sportlegenden wie Katharina Witt, Franziska van Almsick und Marika Kilius, kamen auch Stars aus dem Showbusiness, beispielsweise Udo Jürgens, Veronika Ferres oder Roberto Blanko nach Wiesbaden. Die Politik vertrat unter anderem Außenminister Westerwelle, Hessens Ministerpräsidenten Bouffier und SPD-Parteichef Gabriel. Sie zählten zu den über 1.800 prominenten Gästen.

BMWesterwelle-300x225 in „Genuss-Power für deutsche Spitzensportler“

                                               „Warum immer auswärts essen, wenn es bei uns so lecker ist?! – Außenminister Westerwelle“

Es ging richtig rund, denn der festliche Abend stand unter dem Motto „Symphonie der Räder“. Kein Unbekannter auf diesem Parkett ist mittlerweile der Etzbacher Eurotoques-Maître Uwe Steiniger, er verwöhnt dort bereits seit Jahren die Gäste der VIP-Lounge. Passend zum Thema  kreierte er gemeinsam mit „Jules Käsekiste“ mehrere Räder „Steinigers Sportler-Käse“.

K Se-300x257 in „Genuss-Power für deutsche Spitzensportler“

                                                 „Uwe Steiniger mag Käse aus Much-Reinsahgen, von den Freunden Jule und Rainer Schmitz“

Gemeinsam mit Kollegin Anja Lindner, seinem Küchenchef Reiner Naser und Büroleiter Rainer Hochhard kredenzte er weiterhin exotische Früchte am Barry-Callebaut- Schokobrunnen und eine klare Tomaten-Essenz mit Basilikumnocken, dazu bergisches Kartoffel-Möhren-Baguette. Zu den ausgesuchten Köchen in den Promi- Logen, welche die Gäste nach mehrgängigem Menü von Käfer aus München und einem von Johannes B. Kerner moderierten Sportspektakel im großen Ballsaal aufsuchen, gehörte dieses Jahr ebenfalls der Spitzenkoch Stefan Krebs aus dem „anno 1640″, das Restaurant des Märchenhotels in Bernkastel-Kues. Bei ihm wurden Geflügelpralinen auf Mango-Chilli-Konfit serviert. Aus dem Norden reiste eigens Eurotoques-Chefkoch Jörn Sommer an, er leitet die Küche des „Ringhotels Sellhorn“ in Hanstedt. Er verwöhnte mit Rehrücken im Aprikosencrèpe und Ravioli von der Heidschnucke auf Walnussgemüse. Lafer-300x225 in „Genuss-Power für deutsche Spitzensportler“

                                                                   „Reiner Naser, Johann Lafer, Uwe Steiniger – Genuss hoch drei“

 Selbstverständlich war auch Starkoch Johann Lafer wieder mit seiner Genießer-Lounge in der „Belle Etage“. Ob Köche, Sportler oder Prominenz: Gemeinsam genoss man den 43. Ball des Sports bis in die frühen Morgenstunden, den Magen schloss man dabei mit herrlichem Käse aus unserer Heimat und fand sichtlich Geschmack daran.     

Pf-button in „Genuss-Power für deutsche Spitzensportler“

Einen Kommentar dazu schreiben:

Sie müssen eingelogged sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

< ?php if(function_exists('wp_print')) { print_link(); } ?>
Termine
An dieser Stelle infor-
miere ich Sie über meine Termine wie z.B. Koch-
kurse, Veranstaltungen...
Rezepte
Uwe Steinigers Rezepte und viele Kochideen zum Schlemmen sowie Abnehmen und Diät ...
Shop
Weine, Spirituosen, Pasta, Öle, Delikatessen, Accessoires, Gastro, Küche, ...
Pressestimmen
Aktuelle Pressestimmen aus vielen Medien zu Uwe Steiniger ...