„Zahme Ziege mit wilden Kräutern“

Abgelegt in  Rezepte

Wildkr Uter-300x200 in „Zahme Ziege mit wilden Kräutern“250 g Sauerrahm

350 g Ziegenfrischkäse

6 Blätter Gelatine

2 Bund Breitwegerich

1 Bund Giersch gehackt

1/2 Bund Rauke gehackt

2 EL Olivenöl

Salz, Pfeffer

Zitronensaft

Wildkräuter in Salzwasser kurz blanchieren und gut abtropfen lassen. Mit den Breitwegerichblättern die Terrinenform auslegen (z.B. Kastenbackform mit 1 Liter Inhalt).  Den Rest feingehackt in das Ziegenkäse-Sauerrahmgemisch.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen und ausdrücken. Den Sauerrahm dabei soweit erwärmen, dass sich die Gelatine darin verrühren läst. Anschließend mit dem Olivenöl dazugeben und die Masse mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken. In Terrinenformen füllen. Die Terrine mindestens 4 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen. Dazu passt frisches Weißbrot.

Pf-button in „Zahme Ziege mit wilden Kräutern“

Einen Kommentar dazu schreiben:

Sie müssen eingelogged sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

< ?php if(function_exists('wp_print')) { print_link(); } ?>
Termine
An dieser Stelle infor-
miere ich Sie über meine Termine wie z.B. Koch-
kurse, Veranstaltungen...
Rezepte
Uwe Steinigers Rezepte und viele Kochideen zum Schlemmen sowie Abnehmen und Diät ...
Shop
Weine, Spirituosen, Pasta, Öle, Delikatessen, Accessoires, Gastro, Küche, ...
Pressestimmen
Aktuelle Pressestimmen aus vielen Medien zu Uwe Steiniger ...